Eva | Weniger Rückenschmerzen, mehr Laufleistung

Ich bin mir sicher, dass das gezielte Oberkörper-Training mir beim Laufen hilft!! Ich bin nicht müde geworden an den Schultern und Armen, hatte keine Rückenschmerzen! Früher war das für mich beim Marathon schon ein Problem. Vielen Dank an meinen Trainer: Dem Geschäftsführer Felix Schmidt im FitnessPoint SportPalast!!! Ich bleibe da auf jeden Fall dabei!

Bin letzte Nacht bei der Ulmer Laufnacht über die 100km Distanz gestartet, und habe den dritten Platz bei den Frauen belegt, und bin somit aufs Sieger Treppchen gekommen. Ich bin 11:20h gelaufen (die letzten 10Km waren nicht mehr so lustig…).

Was soll ich sonst noch zu diesem Lauf-Event sagen? Es war ein tolles Erlebnis! Man läuft ja die ganze Nacht hindurch. Jeder ist total nett. Die Stimmung ist super. Es gibt keinen Konkurrenzkampf unter den Teilnehmern. Jeder hilft dem anderen durchzukommen. An jeder Verpflegungsstation wird man freundlich empfangen, die ganze Nacht lang.

Es gab so wenig Frauen, dass ich erst im Ziel welchen begegnet bin. Die Männer waren alle total nett, keine Machos, im Gegenteil. Die hatten alle einen Riesenrespekt vor mir.

Ich konnte super durchlaufen, hatte keine Probleme, weder mental noch körperlich. Nur bei km 93 war „der Ofen aus“ und ich bin bis km 99 marschiert anstatt gelaufen. Den letzten Kilometer bin ich dann aber ins Ziel gelaufen. Die beiden vor mir platzierten Frauen haben mich jubelnd empfangen. Dann erfuhr ich, dass ich den 3. Platz gemacht habe…

 

Liebe Grüße, Eva”